Änderungen im Rentenrecht / Rente mit 63

Mit dem RV-Leistungsverbesserungsgesetz wurde zum 01.07.2014 neben der Mütterrente, den Änderungen bei der Erwerbsminderungsrente auch die abschlagsfreie Altersrente mit 63 Jahren für besonders langjährig Versicherte eingeführt.

Wir geben in dieser Veranstaltung einen umfassenden Überblick über die gesetzlichen Neuregelungen und praxisrelevante Hinweise für die Betriebsratsarbeit.
Jeder Betriebsrat muss sich mit den neuen, veränderten Rahmenbedingungen für den Renteneintritt intensiv auseinandersetzen und auf viele Fragestellungen eine Antwort parat haben. Kenntnisse in den neuen Regelungen sind für kompetente Entscheidungen in relevanten Beteiligungssachverhalten unerlässlich.

Termin: 19.01. – 20.01.15 in Berlin

Änderungen im Rentenrecht Flyer

Spezialseminar für BR-Vorsitzende und Stellvertreter

Der Betriebsratsvorsitzende und sein Stellvertreter stehen an der Spitze ihres Betriebsratsteams. Professionelle Aufgabenverteilung und effektive Zusammenarbeit sind Voraussetzung für eine gute Betriebsratsarbeit. Ein starkes Führungsteam schafft die Grundlage für gemeinsame inhaltliche Arbeit und eine optimale Interessenvertretung.

Termin: 10.11. – 14.11.14 in Hamburg

Betriebsräte-Kongress 2015

Termin: 19.10. – 23.10.15 in Warnemünde

Kennen Sie diese Seminare schon?

15.06.2015BR 2: Erweiterung der Grundlagen der Betriebsratsarbeit
Die Anwendung der Gesetze in der täglichen Betriebsratsarbeit
18.05.2015Grundwissen der Betriebswirtschaft
Das 1x1 der BWL für Betriebsräte
19.01.2015AR 2: Erweiterung der arbeitsrechtlichen Grundlagen
Kompetenzen erweitern
28.09.2015BR 2: Erweiterung der Grundlagen der Betriebsratsarbeit
Die Anwendung der Gesetze in der täglichen Betriebsratsarbeit
08.06.2015BR 3: Vertiefung und Erweiterung der Grundlagen der Betriebsratsarbeit
Umsetzung von Mitbestimmung
- mit Besuch beim Arbeitsgericht -
  • zum Seitenanfang
  • Seite drucken